top of page

PINK LAKE FESTIVAL 2024

29. AUGUST BIS 01. SEPTEMBER AM WÖRTHERSEE

pinklake-white (1).png

NEWS & STORIES

BENJAMIN WILL MR GAY GERMANY WERDEN

Wer wird Mr. Gay Germany 2020? Die Vorbereitungen für das Community Event des Jahres laufen auf Hochturen und die ersten Kandidaten wurden bereits auf der Homepage und über Social Media von Mr. Gay Germany vorgestellt.


Auch der 30 jährige Schwabe aus Frankfurt gehört in diesem Jahr zum Kandidatenkreis. Vor 2 Jahren hat er seinem Partner das Ja-Wort gegeben, und 2020 steht für Benjamin und seinem Ehemann vielleicht ein aufregendes Jahr vor der Tür, wenn er gewinnen sollte.


Die MR GAY GERMANY Wahl sieht Benjamin als Möglichkeit, nicht nur Verbesserung herbeizuwünschen, sondern sie aktiv mitgestalten zu können. Seine Kampagne wird sich mit Homosexualität im Sport und ganz besonders Fußball auseinandersetzen, denn Benjamin ist leidenschaftlicher Fußballer im Verein. Und daher kennt er die Probleme mit schwulen Männern im Fussball.


BENJAMIN AUS FRANKFURT


„Es ist immer einfach, vom Sofa aus gegen Dinge zu sein und Sachen besser zu wissen. Die Möglichkeit im Rahmen von MGG sein eigenes Projekt zu planen und schlußendlich auch umzusetzen, eigene Ideen einzubringen und so eine Hilfe gerade für junge Schwule zu sein reizt mich sehr!“ so beschreibt Benjamin seine Motivation.“


„Ich musste mir vor einigen Wochen anhören: Was? Du schaust Fußball? Aber du bist doch schwul?! Da kam mir die Idee zu meiner Kampagne, die sich um Homosexualität im Fußball dreht. Der Sport, speziell der Fußball hat eine unheimliche Popularität und Reichweite in der Gesellschaft, die wir für uns nutzen können. Ich bin der Überzeugung, wenn wir es schaffen hier die Akzeptanz zu erhöhen und mit Vorurteilen aufräumen können, haben wir 1. eine größere Aufmerksamkeit für dieses Thema und 2. auch eine deutliche stärkere Akzeptanz in der Gesamtbevölkerung. Hier kann man aus meiner Sicht noch das ein oder andere bewegen.“


„Allerdings ist die öffentliche Wahrnehmung für mich und meine Kampagne das eine. Ein weiterer Punkt, den ich in den Fokus rücken möchte, ist eher der interne Umgang mit diesem Thema. Also haben die Vereine einen Ansprechpartner für Homosexuelle? Eine anonyme Anlaufstelle. Gibt es Vorträge zu diesen Themen?“ Viele Fragen stehen vor dem Frankfurter, mit denen er sich in den kommenden Wochen ausgiebig beschäftigen wird. Denn Bereits im Dezember wissen wir mehr, ob Benjamin mit seiner Idee die Jury überzeugen konnte und der neue Mr. Gay Germany 2020 geworden ist.


JETZT FÜR DEINEN KANDIDATEN ABSTIMMEN!


 

Fashion, Lifestyle, Events und vieles mehr findest Du im aktuellen GLEICHLAUT MAG



Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page