NEWS

SO WEIT, SO GUT.



Schwarzer Bart und dunkle lange Haare sind seit Jahren das Markenzeichen von Conchita. Dabei steckt viel mehr hinter dem Alta Ego von Tom Neuwirth.

Die Kunstfigur Conchita Wurst wurde von ihrem Alter Ego, dem österreichischen Sänger und Drag Artist Tom Neuwirth, 2011 ins Leben gerufen. Conchita verdankt ihre Existenz dem Umstand, dass Tom Zeit seines Lebens mit Diskriminierung zu kämpfen hatte. Also schuf er eine Frau mit Bart. Als auffälliges Statement für Toleranz und gegen Diskriminierung. Als Katalysator für Diskussionen über Begriffe wie „anders“ oder „normal“. Aussehen, Geschlecht und Herkunft sind nämlich egal, wenn es um die Würde und Freiheit des Einzelnen geht. 2014 gewinnt Conchita für Österreich den 59. Eurovision Song Contest in Kopenhagen und wird mit den Siegesworten „We are Unstoppable“ über Nacht zu einer globalen Galionsfigur der LGBTIQ-Community. Ihre Bühnenpräsenz garantiert anspruchsvoll klassische Unterhaltung, sei es als Sängerin, als Star der internationalen Modeszene oder am politischen Parkett, denn stets schimmert ihr Engagement für Respekt und Vielfalt durch. So wird sie für Designer wie Karl Lagerfeld und Jean Paul Gaultier zur Inspiration, begeistert im Pariser Crazy Horse mit einer eigenen Show (Nov. 2014), und auch der britische BBC Kult-Gastgeber Graham Norton erkennt in ihr: „.. die Antwort auf viele unserer Fragen.“ Im Oktober 2014 singt sie vor dem Europaparlament in Brüssel und im November 2014 trifft sie auf UN-Generalsekretär Ban Ki-moon. Besonders lobt Ban ihr Engagement gegen Intoleranz und Diskriminierung. Ihr Auftritt sei ein „Moment der Lehre über Menschenrechte.“

IHRE LEIDENSCHAFT IST DIE MUSIK

„Conchita“ Die größte Leidenschaft von Conchita Wurst bleibt die Musik. Im November 2014 erschien ihre Single „Heroes“, wenige Monate später „You Are Unstoppable“. In diesem Jahr gewann sie drei Amadeus Awards: Künstlerin des Jahres, mit „Rise Like A Phoenix“ den Preis für den Song des Jahres und einen Award für das Video des Jahres - Heroes. Mitte Mai 2015 erschien das Debutalbum „Conchita“. Von Powerballade bis Dancefloor, von Swing bis Pop, zeigt die Künstlerin die ganze Bandbreite ihres Könnens. Neben Hits wie „Rise Like A Phoenix“, „Heroes“ und „You Are Unstoppable“ sind viele musikalische Perlen zu entdecken: „Colours Of Your Love“ und „Firestorm“ mit treibenden Beats, orientalischer Einfluss im Song „Out Of Body Experience“, in „Where Have All The Good Men Gone“ sind beschwingte Bläser und Swing zu hören. Mit diesem Programm spielte Conchita mit Live-Band seit 2016 zahlreiche Konzerte in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Zusätzlich erhielt Conchita zahlreiche Awards und absolvierte in den letzten Jahren unzählige Auftritte und TV-Shows in mehr als 20 Ländern weltweit und fungierte 2017 und 2018 als Host für den Life Ball, Wiener Festwochen sowie die Amadeus Austrian Music Award-Gala.

CONCHITA & BAND

Als bärtige Diva gewann Conchita 2014 für Österreich den Eurovision Song Contest in Kopenhagen und wurde mit den Siegesworten „We Are Unstoppable“ über Nacht zu einer globalen Galionsfigur der LGBTICommunity. Seither folgten ein Debütalbum, zahlreiche Awards, Auftritte und TV-Shows in mehr als 20 Ländern auf vier Kontinenten, 2016 die erste Solo-Tour mit Live-Band sowie Konzerte in der ausverkauften Oper von Sydney, der Berliner Philharmonie und für BBC Radio 2 „Friday Night is Music Night“ im Palladium in London. Nach Ausflügen in philharmonische Gefilde – das gemeinsame Album „From Vienna With Love“ mit den Wiener Symphonikern erscheint im Oktober bei Sony Music Entertainment Austria – geht der umtriebige Künstler im Herbst 2018 wieder mit seiner Band auf Tour und präsentiert seine Lieblings-Coversongs der letzten Jahre genauso wie Ausschnitte aus seinem Orchesterprogramm, wobei bekannte Hits wie „Firestorm“, „Heroes“ oder „Rise like a Phoenix“ selbstverständlich nicht fehlen werden. Ein sympathischer Abend mit fesselnder Live-Musik und pointiertes Entertainment auf höchstem Niveau. So weit, so gut.

Alle Tour-Termine von Conchita findest du in der neuen Ausgabe vom GLEICHLAUT Magazin.



0 Ansichten
  • GLEICHLAUT bei Facebook
  • GLEICHLAUT bei Instagram
  • GLEICHLAUT bei Twitter
  • GLEICHLAUT bei YouTube

GLEICHLAUT ISSUE #07/2020

ABOUT
GLEICHLAUT
ABOUT LGBTQ+
COMMUNITY
ADVERTISE
WITH US
SIGN UP TO OUR
NEWSLETTER

GLEICHLAUT-MAG.COM - EXLCUSIVE MEN´S MAGAZINE - das kostenlose ONLINE GAY MAGAZINE für Männer, die Männer mögen, oder besser den schwulen Mann, mit aktuellen Themen rund um die schwule Community, Fashion, Lifestyle, LGBTQ+ Themen, Events & Festivals und vieles mehr! Jeden Monat eine neue kostenloste Online-Ausgabe.

GLEICHLAUT-MAG.COM - EXLCUSIVE MEN´S MAGAZINE - das kostenlose ONLINE GAY MAGAZINE für Männer, die Männer mögen, oder besser den schwulen Mann, mit aktuellen Themen rund um die schwule Community, Fashion, Lifestyle, LGBTQ+ Themen, Events & Festivals und vieles mehr! Jeden Monat eine neue kostenloste Online-Ausgabe.

Alle Events für unterwegs

iPad App

Wir sind immer auf der Suche nach aufregenden Brands und Stores, für die die LGBTQ+ Community interessant ist. Konkret angesprochen verhelfen Schwule Ihrem Unternehmen zu einem weltoffenen Image.  Schreiben Sie uns eine Email und wir stellen Ihnen die vielfältigen und individuellen Möglichkeiten im GLEICHLAUT Medien-verbund vor.