NEWS

GANZ VERSCHIEDEN GLEICH



Anzeige - Zwei gut aussehende Männer in Führungspositionen, umschwärmt von der Frauenwelt, treffen zum ersten Mal aufeinander und schon ist nichts mehr, wie es einmal war.

GANZ VERSCHIEDEN GLEICH

Die Alpha-Tiere Ozaki und Tsuburaya arbeiten in den Zwillingstürmen eines Großkonzerns. Alle Frauen stehen auf sie und sie können sich vor Liebesgeständnissen kaum retten. Doch am Ende landen sie im Bett: Wer wird hier die Oberhand behalten und wer wird unterliegen? Ozaki hat eine Elite-Uni abgeschlossen, ist sehr gut im Sport und sieht blendend aus. Tsuburaya ist weitgereist, beherrscht viele Sprache und Instrumente. Beide sind Spitzenmanager eines Konzerns und Frauenhelden. Als sie sich das erste Mal begegnen, müssen sie auch prompt vor einem Schwarm Frauen auf die Männertoilette flüchten. Dort gesteht Ozaki Tsuburaya, dass er ihn wegen seiner Schönheit am Liebsten vernaschen würde. Doch leider macht sich Tsuburaya nichts aus Männern. Als Ozaki sich dennoch an ihn ran macht, schickt ihn Tsuburaya auf den Toilettenboden. Doch dort findet ihn Tsuburaya so sexy, dass er ihn doch gerne vernaschen würde. Was Ozaki hingegen nicht so toll findet, denn eigentlich will er obenauf sein. Nachdem sie sich dennoch ein paar mal getroffen haben, beschließen sie, miteinander zu schlafen. Doch leider können die beiden auch beim intimen Zusammensein sich nicht friedlich treffen. Denn jeder will das Alpha-Tier in ihrer Beziehung sein. Der Kampf zwischen Ozaki und Tsuburaya führt zu einem witzigen Yaoi-Manga, bei dem es um den Kampf um die Krone geht. Die Frauen beherrschen die beiden so sehr, dass sie reihenweise in Ohnmacht fallen. Doch nun geht es darum, wer von ihnen beiden über den anderen herrscht.

Band 01 bis 06 ist für 6,95 Euro bei TOKYOPOP erhältlich.

Titelbild: © NOZOMU HIIRAGI 2011. First published in Japan in 2011 by Kaiohsha Publishing Co., Ltd.


Die TOKYOPOP GmbH wurde 2004 in Hamburg gegründet und zählt zu den führenden Anbietern von japanischen Manga im deutschsprachigen Raum. Das vielfältige Manga-Programm des Verlages reicht von romantischen Liebesgeschichten für Mädchen (Shojo) über Action-und Abenteuergeschichten für Jungen (Shonen) bis hin zu aufregenden Boys Love Manga. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen deutsche Manga-Nachwuchstalente und leistet einen entscheidenden Beitrag zur Etablierung einer eigenständigen Entwicklung von Manga in Deutschland. Seit 2004 verlegt TOKYOPOP ebenso Manga, die sich dem Thema Boys Love widmen. Die Inhalte reichen von zarten Liebesgeschichten bis hin zu leidenschaftlichen sexuellen Abenteuern. Viele dieser Titel sind aufgrund des Themas und einzelner sexueller Darstellungen erst ab 18 Jahren empfohlen.

Du willst mehr darüber erfahren was in der Community los ist? Dann geht´s hier zur neuen Ausgabe vom GLEICHLAUT Magazin!


#Manga #Anime

0 Ansichten
  • GLEICHLAUT bei Facebook
  • GLEICHLAUT bei Instagram
  • GLEICHLAUT bei Twitter
  • GLEICHLAUT bei YouTube

GLEICHLAUT ISSUE #07/2020

ABOUT
GLEICHLAUT
ABOUT LGBTQ+
COMMUNITY
ADVERTISE
WITH US
SIGN UP TO OUR
NEWSLETTER

GLEICHLAUT-MAG.COM - EXLCUSIVE MEN´S MAGAZINE - das kostenlose ONLINE GAY MAGAZINE für Männer, die Männer mögen, oder besser den schwulen Mann, mit aktuellen Themen rund um die schwule Community, Fashion, Lifestyle, LGBTQ+ Themen, Events & Festivals und vieles mehr! Jeden Monat eine neue kostenloste Online-Ausgabe.

GLEICHLAUT-MAG.COM - EXLCUSIVE MEN´S MAGAZINE - das kostenlose ONLINE GAY MAGAZINE für Männer, die Männer mögen, oder besser den schwulen Mann, mit aktuellen Themen rund um die schwule Community, Fashion, Lifestyle, LGBTQ+ Themen, Events & Festivals und vieles mehr! Jeden Monat eine neue kostenloste Online-Ausgabe.

Alle Events für unterwegs

iPad App

Wir sind immer auf der Suche nach aufregenden Brands und Stores, für die die LGBTQ+ Community interessant ist. Konkret angesprochen verhelfen Schwule Ihrem Unternehmen zu einem weltoffenen Image.  Schreiben Sie uns eine Email und wir stellen Ihnen die vielfältigen und individuellen Möglichkeiten im GLEICHLAUT Medien-verbund vor.