Den meisten unter uns wird Josh Cavallo wohl bis vor einer Woche völlig unbekannt gewesen sein. Der 21jährige Australier ist nun jedoch der einzige offen schwule Profifußballer der Welt. Mit den Worten "Ich bin Fußballer, und ich bin stolz, schwul zu sein", veröffentlichte der Profifußballer von Adelaide United im Oktober auf Social Media sein Coming-Out. Über alle Medien hinweg wurde darüber hinweg berichtet. Josh Cavallo hofft mit seinem öffentlichen Coming-Out mehr Menschen aber auch Fußballer davon zu überzeugen, zu

sich selbst zu stehen. Vielleicht finden seine Worte gehör: "Ich weiß, dass es andere Spieler gibt, die sich bisher noch nicht hervorgewagt haben. Ich möchte helfen, dies zu ändern."Genau dieses Thema greift auch der neue Film mit Mark Walberg auf. In „Joe Bell “ wird die emotionale wahre Geschichte eines Vaters aus Oregon erzählt, der seinem schwulen Teenager-Sohn Jadin Tribut zollt und sich auf eine selbstreflektierende Wanderung quer durch Amerika begibt, um über die erschreckenden Konsequenzen von Mobbing...