top of page

PINK LAKE FESTIVAL 2024

29. AUGUST BIS 01. SEPTEMBER AM WÖRTHERSEE

pinklake-white (1).png

NEWS & STORIES

FINDER ANIME



HANGER-ANIME! by Tokyopop.de

FINDER ANIME - www.tokyopop.de

Eines der beliebtesten und ebenso heiß diskutierten Boys Love Manga ist „Finder“ von Ayano Yamane. Die Geschichte handelt von dem freischaffenden Fotografen Akihito Takaba, der während eines Routineauftrags in die Fänge des mysteriösen Asami gerät, einer berühmt-berüchtigten Größe der japanischen Unterwelt. Aber nicht nur die japanische Mafia, sondern auch die chinesische hat sich an die Fersen von Akihito geheftet, denn in seinem Besitz befindet sich brisantes Datenmaterial. Und so muss der junge Fotograf von nun an zwischen allen Fronten seinen Mann stehen. (abgeschlossen in neun Bänden).

FINDER, BAND 06 – LEIDENSCHAFT

Akihito Takaba versucht wieder Alltag in sein Leben einkehren zu lassen und seinen alten Job als Fotograf für eine Zeitung wieder aufzunehmen. Er soll Fotos eines ins Krankenhaus eingelieferten Pop-Sternchens schießen und kommt dabei einem Stalker auf die Spur, der auf gewisse Weise auch in Verbindung zu Ryuichi Asami steht. Akihito steht vor der Entscheidung zwischen Wahrheit oder Liebe ...

Titelbild: FINDER. Autor: AYANO YAMANE

 

BOY LOVE MANGA by TOKYOPOP.DE

Die TOKYOPOP GmbH wurde 2004 in Hamburg gegründet und zählt zu den führenden Anbietern von japanischen Manga im deutschsprachigen Raum. Das vielfältige Manga-Programm des Verlages reicht von romantischen Liebesgeschichten für Mädchen (Shojo) über Action-und Abenteuergeschichten für Jungen (Shonen) bis hin zu aufregenden Boys Love Manga. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen deutsche Manga-Nachwuchstalente und leistet einen entscheidenden Beitrag zur Etablierung einer eigenständigen Entwicklung von Manga in Deutschland. Seit 2004 verlegt TOKYOPOP ebenso Manga, die sich dem Thema Boys Love widmen. Die Inhalte reichen von zarten Liebesgeschichten bis hin zu leidenschaftlichen sexuellen Abenteuern. Viele dieser Titel sind aufgrund des Themas und einzelner sexueller Darstellungen erst ab 18 Jahren empfohlen.

 

Du willst mehr darüber erfahren was in der Community los ist? Dann geht´s hier zur neuen Ausgabe vom GLEICHLAUT Magazin!


GLEICHLAUT Magazin - Issue August 2018

bottom of page